Therapeuten / Ärzte

Eine Liste der Ärzte, sowie der speziell für diese Therapie ausgebildeter Therapeuten finden Sie hier…

Nähere Informationen

Erfahren Sie mehr über diese spezielle Kurmaßnahme exklusiv im Bäderdreieck…

Bei Fragen erreichen Sie uns

Montag - Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr unter: 08531-12848
Die Kur ist Ihr gutes Recht! Als Pflichtleistung der gestzlichen Krankenkasse! Ihr Weg zur KompaktKur
Spezielle „einzigartige Kurmaßnahme“ in - Bad Füssing - als Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenkassen seit Sommer 2021
Die Fibromyalgie-KompaktKur in Bad Füssing, ist eine besondere Art der ambulanten Kur mit einer hohen Leistungs- und Therapiedichte. Sie dient der Stabilisierung, Individualisierung und Qualifizierung der ambulanten Kur. Während der Therapie lernen Sie Ihren Körper noch besser kennen. Hierbei wird nicht nur behandelt, sondern auch entspannt. Wir bieten deshalb sowohl individuelle Therapien als auch Gruppentherapien, wie z.B. Bewegungs-, Ernährungs- und Entspannungstherapien an. Aufgrund einer ärztlichen Verordnung, zum Beispiel für Krankengymnastik, Massage, Naturfango, Lymphdrainage oder Manueller Therapie, bieten wir eine individuelle Behandlung an, immer abgestimmt auf die besonderen Erfordernisse des einzelnen Patienten. Für wen ist die Fibromyalgie-KompaktKur geeignet? Im Prinzip sind alle Patienten mit der Diagnose Fibromyalgie in der Lage, dieses Kurkonzept zu absolvieren. Der Vorteil dieser Kurmaßnahmen liegt in der Tatsache, dass jeder Teilnehmer individuell auf eigenem Niveau und nach eigenem Tempo therapiert wird. Auf Grund der intensiven Behandlung besteht die Möglichkeit, jederzeit auf Fragen und persönliche Bedürfnisse des Einzelnen einzugehen. Dies wird dadurch gewährleistet, dass die behandelnden Therapeuten während der Fibromyalgie-KompaktKur  in enger Zusammenarbeit mit den verordnenden Ärzten stehen.
Therapeuten/Ärzte Therapeuten/Ärzte VSP-Homepage VSP-Homepage
Was ist die Fibromyalgie-KompaktKur und wo kann ich sie bekommen?
Informationen Informationen
Vereinigung Selbständiger Physiotherapeuten

in Zusammenarbeit mit dem

Die Wirkung der Naturfango - Therapie
Die Wirkung der Bad Füssinger Thermalquellen auf die Fibromyalgie Die Behandlung mit dem Thermalmineralwasser im Bäderdreieck, hat sich bei einer Vielzahl von Erkrankungen bewährt. Das wird auch von ärztlichen Beobachtungen belegt.  Ein, im Sommer 2021 durchgeführtes, Projekt zur Erforschung der Wirkung des Bad Füssinger Thermal-Heilwassers auf die Fibromyalgie zeigte bei mehr als 75% der Teilnehmer eine signifikante Verbesserung der Schmerzsituation wie auch der Begleitsymptome der Erkrankung (siehe Tabelle). Die Teilnehmer fühlten sich nach dem Besuch der Thermalbäder fitter, beweglicher sowie körperlich und geistig belastbarer. Daraus folgte, dass die Schmerzpatienten wieder aktiver am Leben teilnehmen, sich bewegen und ihren Fokus auf ihr eigenes Wohlbefinden lenken konnten. Außerdem wirkt sich das Thermalwasser auch auf folgende Erkrankungen positiv aus: Chronisch entzündliche rheumatische Erkrankungen. • Chronische Polyarthritis • Entzündlicher Gelenkrheumatismus • Spondylitis ancylosans (Morbus Bechterew) Zustände nach Operationen und Verletzungsfolgen am Bewegungsapparat. • Endoprothesenversorgung • nach operativer Versorgung von Frakturen • nach Operationen von Bandscheibenprolapsen Deformierende Wirbelsäulenerkrankungen • Spondylose, Spodylarthrose • Bandscheibenschäden mit und ohne Wurzelkompressionssyndromen • Osteoporose Degenerative und chronische Erkrankungen • Arthrosis deformans (deformierende Gelenkarthrose), Polyarthrose • Tendinosen, Tendoperiostosen • Periarthrosen, Myalgien, Fibromyalgie-Syndrom (nicht entzündlich) • Lumbago, Neuralgien
Das Bad Füssinger Thermalwasser besitzt nachweislich eine  außergewöhnliche Heilkraft, die bei vielseitigen Krankheitsbildern ihre Wirkung beweist!
Die Wirkung der Thermalquellen Die Behandlung mit dem Thermal- mineralwasser im Bad Füssing hat sich bei einer Vielzahl von Erkrankungen bewährt. Das wird auch von ärztlichen Beobachtungen belegt. Ein, im Sommer 2021 durchgeführtes, Projekt zur Erforschung der Wirkung des Bad Füssinger Thermal-Heilwassers auf die Fibromyalgie zeigte bei mehr als 75% der Teilnehmer eine signifikante Verbesserung der Schmerzsituation wie auch der Begleitsymptome der Erkrankung (siehe Tabelle). Die Teilnehmer fühlten sich nach dem Besuch der Thermalbäder fitter, beweglicher sowie körperlich und geistig belastbarer. Daraus folgte, dass die Schmerzpatienten wieder aktiver am Leben teilnehmen, sich bewegen und ihren Fokus auf ihr eigenes Wohlbefinden lenken konnten. Außerdem wirkt sich das Thermalwasser auch auf folgende Erkrankungen positiv aus: Chronisch entzündliche rheumatische Erkrankungen. • Chronische Polyarthritis (chronisch   entzündlicher Gelenkrheumatismus),   Spondylitis ancylosans (Morbus    Bechterew). Zustände nach Operationen und Ver- letzungsfolgen am Bewegungsapparat. • Endoprothesenversorgung, nach   operativer Versorgung von Frakturen,   nach Operationen von   Bandscheibenprolapsen. Deformierende Wirbelsäulen- erkrankungen • Spondylose, Spodylarthrose,   Bandscheibenschäden mit und ohne   Wurzelkompressionssyndromen,   Osteoporose. Degenerative und chronische Erkrankungen • Arthrosis deformans (deformierende    Gelenkarthrose), Polyarthrose. • Tendinosen, Tendoperiostosen,   Periarthrosen, Myalgien,   Fibromyalgie-Syndrom  (nicht entzündlich)    Lumbago, Neuralgien.

Therapeuten / Ärzte

Eine Liste der Ärzte, sowie der speziell für diese Therapie ausgebildeter Therapeuten finden Sie hier…

Nähere Informationen

Erfahren Sie mehr über diese spezielle Kurmaßnahme exklusiv im Bäderdreieck…

Bei Fragen erreichen Sie uns

Montag - Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr unter: 08531-12848
Die Kur ist Ihr gutes Recht! Als Pflichtleistung der gestzlichen Krankenkasse! Ihr Weg zur KompaktKur
VSP e.V.
 „Einzigartige Kurmaßnahme“ in  Bad Füssing als Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenkassen seit Sommer 2021
Die Fibromyalgie-KompaktKur in Bad Füssing, ist eine besondere Art der ambulanten Kur mit einer hohen Leistungs- und Therapiedichte. Sie dient der Stabilisierung, Individualisierung und Qualifizierung der ambulanten Kur. Während der Therapie lernen Sie Ihren Körper noch besser kennen. Hierbei wird nicht nur behandelt, sondern auch entspannt. Wir bieten deshalb sowohl individuelle Therapien als auch Gruppentherapien, wie z.B. Bewegungs-, Ernährungs- und Entspannungs- therapien an. Aufgrund einer ärztlichen Verordnung, zum Beispiel für Krankengymnastik, Massage, Naturfango, Lymphdrainage oder Manueller Therapie, bieten wir eine individuelle Behandlung an, immer abgestimmt auf die besonderen Erfordernisse des einzelnen Patienten. Für wen ist die Fibromyalgie-KompaktKur geeignet? Im Prinzip sind alle Patienten mit der Diagnose Fibromyalgie in der Lage, dieses Kurkonzept zu absolvieren. Der Vorteil dieser Kurmaßnahmen liegt in der Tatsache, dass jeder Teilnehmer individuell auf eigenem Niveau und nach eigenem Tempo therapiert wird.
Therapeuten Therapeuten Informationen VSP-Homepage VSP-Homepage
Was ist die Fibromyalgie-KompaktKur  und wo kann ich sie bekommen?
Vereinigung Selbständiger Physiotherapeuten VSP e.V.
Ärzteliste Ärzteliste